#1 Fritz Röth ist verstorben. Ein Pionier, Importeur vieler Marken und eine Motorradlegende! von Holger 30.01.2020 15:02

avatar

Porträt Fritz Röth

Seit 50 Jahren hat sich Fritz Röth dem Motorradgeschäft verschrieben. Als Importeur hält er den Marken-Rekord, sogar Moto Guzzi, Ducati und Suzuki stehen auf seiner Liste.

In Hammelbach nämlich führte Fritz Röth seinen Zweiradbetrieb: "Italienische Motorräder waren schon immer anders als NSU, Horex und BMW, anders als die Engländer und Amis sowieso. Deshalb haben wir von Aermacchi über Benelli, Bimota, Ducati, Moto Morini bis Moto Guzzi alles importiert und deutschlandweit über Händler verkauft. Wir waren immer ein Ansprechpartner, manche Kunden kamen nur auf einen Plausch vorbei, andere besorgten Ersatzteile oder brachten ihr Fahrzeug zur Durchsicht. Den größten Moment erlebten viele, wenn sie ihre neue Maschine bei uns abholten. Der Standort war nie ein Nachteil, im Gegenteil: Viele unserer Kunden fuhren gern in den Odenwald, verbanden den Besuch bei uns mit einer Motorradtour."

"Vom Spaß, dem Herzblut und den Emotionen her war es Moto Guzzi. Die italienische Mentalität und die Begeisterung für den Motorradbau waren mit nichts vergleichbar, bei allen Unzulänglichkeiten. Wer damals eine italienische Maschine fuhr, kannte sich mit der Technik aus.

https://www.motorradonline.de/szene-moto...et-fritz-roeth/

In Gedenken an Fritz und für seine Hinterbliebenden viel Kraft.
Gruß
Holger

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz